Willkommen bei Imani e.V.

"Imani" ist Suaheli und bedeutet Zuversicht und Glaube. Der Imani e.V. möchte den Glauben an eine bessere Zukunft mit verwirklichen, indem er die Arbeit der Aidswaisenorganisation AOET in Kenia durch Spenden, die Vermittlung von Patenschaften, die Organisation von Benefizkonzerten und Informationsveranstaltungen unterstützt.

Die nichtstaatliche Organisation AOET-Aids Orphans Education Trust, mit Hauptsitz in Uganda, unterstützt Kinder, deren Eltern an Aids gestorben sind und gibt ihnen eine Chance auf Bildung. In den meisten afrikanischen Familien gibt es vier, fünf oder mehr Kinder. Wenn ein Elternteil stirbt ist der hinterbliebene Partner oftmals nicht in der Lage, ausreichend für diese Kinder zu sorgen. Sterben Vater und Mutter kommen die Waisen zu Verwandten, die selbst schon zahlreiche Kinder haben und kaum für diese aufkommen können. Schulbildung und ausreichend Nahrung sind dann für die Waisen nur noch ein Traum. Oft müssen sie für ihre Verwandten arbeiten. AOET unterstützt diese Familien, indem sie für die Verpflegung und die Ausbildung der Waisen aufkommt

Durch Ausbildungskampagnen für Erwachsene und durch den Einsatz von „mobilen Kliniken“ in abgelegenen Gebieten versucht AOET auch das soziale Umfeld der Kinder zu verbessern und so für ein besseres „MORGEN“ zu sorgen.

Es ist ein winziger Same, aber wenn er aufgeht und wächst, wird er zu einer großen Pflanze, ja zu einem Baum, in dem Vögel nisten.“ (Matth. 13,32)


Gerne besuchen wir Sie vor Ort, zum Beispiel in Schulen oder Gemeinden, um Ihnen unsere Arbeit persönlich vorzustellen. Wenn Sie mithelfen möchten, Imani e.V. bekannt zu machen, stellen wir Ihnen gerne Informationsmaterial zur Verfügung.

Bitte wenden Sie sich an: imani[at]imani-verein.de oder rufen Sie uns an

Auf www.gooding.de können Sie unsere Arbeit mit Ihren gewöhnlichen Online-Einkäufen unterstützen. Der Einkauf kostet dafür keinen Cent mehr, aber für jeden Einkauf erhält Imani eine Prämie. Weitere Informationen gibt es auf unserer Vereinsseite bei gooding.
Alle Mitarbeiter des Imani e.V. setzen sich ehrenamtlich ein, die Tätigkeit ist nicht auf einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb gerichtet, sondern ausschließlich gemeinnützig. Der Verein finanziert sich allein über die Beiträge der Mitglieder.
top